Single-Gesprächskreis für Frauen 40plus

Single – na und?! Zufrieden Single sein und sich dabei offen für Veränderungen zeigen.
Gesprächskreis am Donnerstag – alle 5 Wochen

Inhalte

Single – na und?! Zufrieden Single sein und sich dabei offen für Veränderungen zeigen.

Themen

Wir beschäftigen uns mit Ihren Fragen und Gedanken, wie z.B.:

  • Wie können wir fühlen, denken und handeln, damit wir unsere Singlezeit bestmöglich überbrücken oder gar genießen?
  • Was können wir entdecken und tun, damit wir verstehen, was es braucht, um mit uns selbst zufrieden und offen für Neues zu sein?
  • Welche Muster hindern oder fördern uns hinsichtlich Beziehungsfähigkeit und Selbstbewusstsein?
  • Welches Verständnis und Wissen ist wichtig, damit wir die Männer-/Frauendenke verstehen?

Wer kann an den Angeboten teilnehmen?

Die TeilnehmerInnen der Gesprächskreise kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen und gesellschaftlichen Gruppierungen unterschiedlichen Alters. Gerade dadurch ist es möglich, neue Blickwinkel und Impulse für den beruflichen und privaten Alltag mitzunehmen.

Termine und Anmeldung

WANN donnerstags, 19 bis 21 Uhr
24. Okt., 28. Nov. ´19, 09. Jan., 20. Februar, 26. März ´20
WIE VIEL 198,- Euro
DAUER 5 Abende
FÜR 8 – 12 Teilnehmer/-innen

Entdecken Sie weitere Workshops und Seminare in meiner aktuellen ProDialog-Broschüre für das 2. Halbjahr 2019: Download Broschüre

Kontakt aufnehmen

Vereinbaren Sie einen Termin oder ein unverbindliches Informations-Gespräch: telefonisch unter 07131 165030, per E-Mail an info@ds-prodialog.de oder via Anfrage-Formular:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ds-prodialog.de widerrufen.

recaptcha

Ihr Coach

Daniela Stotz
zertifizierter Persönlichkeits-/Business-Coach.

Daniela Stotz ist ausgebildet in den Schwerpunkten Systemische Beratung, zertif. Coach und Trainer, Organisationsentwicklung, NLP-Practitioner, integrative Tanzpädagogik. Weiterbildungen in themenzentrierter Interaktion und Intuitionsschulung runden ihr Profil ab.