Führungskräfte-Zirkel

Austausch, Reflektieren und Weiterentwicklung mit Moderation

Inhalte

Ziel des Führungskräfte-Zirkels ist es, sich in einer kleinen, geschlossenen Gruppe in einem sehr vertraulichen Umfeld mit persönlichen Situationen aus Ihrem Führungsalltag zu beschäftigen. Persönliche Weiterentwicklung mit Unterstützung von Kollegen der gleichen Ebene und unter Moderation von Coach Daniela Stotz sind ein Angebot „erster Couleur“.
Alle 2 Monate findet dieser Austausch, diese Reflexionschance und die Gelegenheit sich wahrhaftig zeigen zu dürfen, statt.

Start nach der Sommerpause ist am 27. September 2018

Thema: „Agile Führung hat viele Aspekte zu berücksichtigen“

Agilität in Unternehmen und bei Führungskräften wird auf vielen Kanälen seit einiger Zeit ‘rauf und ‘runter diskutiert.
Nur – wo fangen wir an und wo hören wir auf?
Wie meistern Sie als Führungskraft mit Ihrem Team, die Balance zwischen Veränderungen und dennoch auch Bewährtes im Blick zu behalten?
Lassen Sie uns in einer kleinen und vertraulichen Runde dieses Thema in den Mittelpunkt stellen, reflektieren und Erfahrungen austauschen.
Melden Sie sich jetzt gleich an zum nächsten Führungskräfte-Zirkel nach der Sommerpause.

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Daniela Stotz

Termine und Anmeldung

Auftakt: Donnerstag, 27. September 2018, 18:00 – 20:30 Uhr

Weitere Termine: Jeweils Donnerstag, 25. Oktober, 20. Dezember 2018 und 24. Januar 2019, 18:00 – 20:30 Uhr

Wo: Daniela Stotz, ProDialog, Rampachertal 15/2, 74076 Heilbronn

Kontakt aufnehmen

Vereinbaren Sie einen Termin oder ein unverbindliches Informations-Gespräch: telefonisch unter 07131 165030, per E-Mail an info@ds-prodialog.de oder via Anfrage-Formular:

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ds-prodialog.de widerrufen.

Ihr Coach

Daniela Stotz
zertifizierter Persönlichkeits-/Business-Coach.

Daniela Stotz ist ausgebildet in den Schwerpunkten Systemische Beratung, zertif. Coach und Trainer, Organisationsentwicklung, NLP-Practitioner, integrative Tanzpädagogik. Weiterbildungen in themenzentrierter Interaktion und Intuitionsschulung runden ihr Profil ab.