KITUC Methodenvielfalt

Viele Sprichworte sagen etwas über die körperliche Verfassung aus, wie z. B. „den Kopf hoch tragen“, „es fährt jemandem ins Kreuz“, „sie kann etwas nicht mehr ertragen“ oder „er steht seinen Mann“. 

Wir drücken damit Zustände aus, die sich auf der körperlichen Ebene zeigen, aber mit der geistig-seelischen Verfassung verknüpft sind. Der Körper zeigt uns mehr auf, als wir im Allgemeinen realisieren. Diese Wirkung macht sich KITUC® zu nutze. Einerseits arbeiten wir mit den Erkenntnissen, die uns der Körper spiegelt, andererseits hilft KITUC® im Coaching (oder Training) Erarbeitetes bewusst in den Körper zu integrieren.

Die hierfür eingesetzten Methoden stammen

  • von dem von Daniela Stotz eigens entwickelten Tool KITUC®
  • aus der ITP (Integrativen Tanz-Pädagogik)
  • dem klassischem Coaching
  • sowie dem NLP- (neurolinguistische Programmierung) Fundus

Verbal werden Themen und automatisierte Muster oder Blockaden erarbeitet, die durch die Körperwahrnehmung verstärkt erlebbar werden und durch die „Lösung“ eine Veränderung des Bewusstseinsprozesses bewirken. Durch KITUC® kann dann wiederum über die körperliche Ebene der Erkenntnisgewinn verankert werden.

KITUC® basiert auf den folgenden 5 Modulen:

  1. Selbstreflexion
  2. Improvisationsmanagement
  3. Innovationsmanagement
  4. Flexibilitätsmanagement
  5. Widerstandsmanagement

Motivation

Bei meiner täglichen ProDialog-Arbeit erlebte ich immer wieder über die Jahre, dass in den persönlichkeitsbildenden klassischen Coachingprozessen beim Klienten das kognitive Verstehen einer Situation, das Erkennen von Blockaden und Abwehrmechanismen oder das Finden von Lösungsansätzen häufig zu schwach waren, um tatsächliche auf Dauer konkrete Einstellungs- oder Verhaltensänderungen zu vollziehen.

Daher erprobte ich Zug um Zug bei Klienten die KITUC®-Methode, um das „Körper-Erleben“ und die sogenannte Körper-Intelligenz der

Coaching-Klienten anzuregen und damit tiefere Erkenntnisse zu fördern. Es zeigten sich im Coachingprozess der Gewinn von Erkenntnissen und dadurch konkrete Absichtserklärungen „Ich mach’s jetzt endlich und handle…“- Dies bewirkte, dass sich der Klient dadurch entschlossen vorwärts bewegt und Ziele in die Tat umsetzt.

Meine Motivation, mich neben vielen erlernten verhaltenspsychologischen Methoden und Coachingtechniken intensiv mit dem Zusammenhang Körper-Denken-Gefühle-Kommunikation-Körperausdruck zu beschäftigen ist, Antworten auf die zentrale Frage zu finden:

Wie kann ein Mensch es schaffen…

  1. der Organisation gerecht zu werden…?
  2. seine Fähigkeiten voll einzusetzen… ?
  3. seine grundlegenden individuellen Potenziale und Talente zu berücksichtigen und anzuwenden… ?
  4. die Bereitschaft zu entwickeln, seine inneren Blockaden und unbewussten hinderlichen Tricks aufzudecken, zu reflektieren und aufzulösen…?

…mit dem Ziel authentisch und stimmig als Persönlichkeit in all seiner Individualität im Rahmen seiner Arbeit sein Leben erfolgreich zu gestalten?

Dabei spielt der Körper neben Emotionen und Denken eine maßgebliche Rolle. Wie oft haben unsere Klienten kognitive Tricks drauf! Sie beschönigen und verharmlosen, treiben Aktionismus und vieles mehr.

Ziele

KITUC® deckt auf, schärft die eigene Wahrnehmung, klärt herausfordernde Prozesse und aktiviert die individuelle Körper-Intelligenz - die sogenannte Weisheit des Körpers.

KiTUC® unterstützt den Klienten darin, seine Körpersignale zu spüren und zu erkennen, zu reflektieren über Worte und zu deuten, damit er sich in eine förderliche Entwicklungsrichtung in Bewegung setzt. Über Körperimpulse macht der Klient auf einer intuitiven tieferen Ebene, als die ihm vertraute und antrainierte Verstandesebene, wertvolle Erfahrungen, die er in seine nächsten klugen Schritte mit einbeziehen kann.

KITUC®-Seminar: Selbstbewusster Ausdruck über Körper und Sprache

  • Selbstbewusstsein – Was ist das und wie schaut das aus?
  • Aufrecht und standfest wahrgenommen werden
  • Authentische Ausstrahlung
  • Fähigkeiten erkennen, Stärken leben
  • Hallo Umfeld – ich bin da!
  • Mein Körper spricht
  • Die Kunst zu überzeugen

Nachlese einer KITUC®-Veranstaltung

KITUC®-Seminar: Work-Life-Balance über Atem und Bewegung

Ein sinnerfüllender Tag der Ruhe & Auszeit
Über angeleitete Bewegungen erreichen Sie einen guten Zugang zu Ihrem Körper und gewinnen mehr Präsenz für den Augenblick. Klänge von Gong und Klangschalen begleiten uns.
Sie

  • kommen zur Ruhe und gewinnen einen inneren Abstand zu Ihren Alltagsthemen
  • nutzen Ihren Atem ganz bewusst zur inneren Einkehr
  • finden Sie zu mehr Konzentration